"Normale" Gedichte | Gedichte

Nicht so leicht

von am Januar 2, 2018

Angelehnt noch immer doch, s’ist nicht so leicht, wie ich gehofft. Muss mich befreien aus der Ferne, du nimmst mich nicht in deine Arme. Gebeutelt von der ganzen Schmach leg ich mich nun in Schlafgemach. Und wenn der Morgen dann erwacht, hast du die Tür auf, oder eben zugemacht. John Schwarz

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Ich liebe dich

von am November 12, 2017

Ich liebe dich, und deshalb wünsche ich dir, von Herzen, glücklich zu sein. Ich liebe dich, uns hast du die Chance verwehrt, gemeinsam glücklich zu sein. Ich liebe dich, doch du hast einen anderen Weg gewählt, zum Glücklich sein. Ich liebe dich, dein Weg, der ohne mich, soll dir dein Glück bescheren. Ich liebe dich, […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Einschlafen

von am November 5, 2017

Einschlafen Mein Blick fällt in die Dunkelheit, sie selbst zerrissen, durch des Mondes Schein. Musik ertönt aus weiter Ferne, doch nah sie ist, im Herzen, meinem. In meinen Träumen seh‘ ich Bilder, erst nur verschwommen, werden sie ganz klar. Dann hör‘ ich Stimmen, um mich herum, nicht laut und auch nicht leise. Und plötzlich ist […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Weißt du, wie es ist?

von am Oktober 21, 2017

Weißt du, wie es ist? Weißt du, wie es ist, wenn im schrecklichsten Moment, die schönsten Erinnerungen aufleben? Weißt du, wie es ist, wenn du, trotz eines Lächeln im Gesichte, plötzlich zu weinen anfängst? Weißt du, wie es ist, wenn du dann, genau ein Jahr später, glauben musst, das alles Lüge war? Weißt du, wie […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Beziehungen

von am Oktober 15, 2017

Gleich welche Art von Beziehung wir zu den Menschen in unserer Nähe haben, so ist eines immer die oberste Prämisse: Seid ehrlich zu einander! Ehrlichkeit ist die Basis für Vertrauen und Respekt, und somit die Basis für alle Zwischenmenschlichen Beziehungen. Wenn jemand nicht ehrlich zu euch ist, verdient er nicht euer Vertrauen und somit auch […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Die Zeit vergeht

von am Oktober 7, 2017

Die Zeit vergeht, schneller, als wir uns dies wünschen, jedenfalls dann, wenn wir anders planen. Die Zeit vergeht, langsamer, als wir uns dies wünschen, jedenfalls dann, wenn wir anders planen. Ich will planen, hoffen und wünschen. Und ich will alle Zeit der Welt haben, mit dir! Damit das namenlose Konstrukt, was uns verbindet, eine Ewigkeit […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Nichts ist, wie es scheint

von am September 23, 2017

Und plötzlich sitzt du ganz alleine da, träumst vor dich hin, schwelgst in Erinnerungen, Guten und Schlechten. Und es ist dunkel, als du die Augen öffnest, Tränen rinnen dir über die Wangen, du hast verloren. Und gewonnen hast du doch, wenn auch nur die Erkenntnis, das nichts so ist, wie es scheint. John Schwarz

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Eines bleibt

von am September 18, 2017

Von allen verlassen geht man seinen Weg, wohin er auch führt, man geht ihn allein. Nichts hat Bedeutung, alles verliert seine Farbe, erst alles verschwommen, dann dunkel und klar. Nichts hat Bestand, alles verblasst, nur eines bleibt, die Liebe, wie sie ist und war. John Schwarz

weiterlesen