"Normale" Gedichte | Gedichte

Intuition

von am August 15, 2017

Manche Entscheidungen treffen wir so gut überlegt, dass wir lieber hätten uns von unserer Intuition leiten lassen sollen. Das schlimme daran ist, das uns selbst oft, wenn wir etwas schlecht reden, wir gar nicht mehr unterscheiden können. Und je schlechter wir etwas reden, desto mehr denken wir, wir haben gut nachgedacht, dabei haben wir nur […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Gefühle & Leben

von am August 13, 2017

Scheiß auf Liebe, Scheiß auf Gefühle, Scheiß auf alles. Gefühle und Liebe überhaupt, Machen doch eh nur alles kaputt! Nein! Ohne Liebe, Ohne Gefühle, hast du nichts! Sei froh, das du fühlst! Nimm Liebe an! Gib Liebe! Und du wirst leben. Und du wirst glücklich. Wenn nicht sofort, dann irgendwann! John Schwarz

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Undankbar

von am August 9, 2017

Nun bist du weg, und niemandem tut es leid, alle sind froh, denn das musste nicht sein. Du hast Hilfe bekommen, in vielen Dingen, hast es dir nur nicht angenommen. Am Ende ging dein Plan nicht auf, du warst durchschaut, bist ausgerastet, hast dein wahres ich gezeigt. Wie sagte man einst „Undank ist der Welten […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Gedanken

von am August 7, 2017

Die Tage sind oft länger, länger als wir uns wünschten, unsere Gedanken hängen nach, hängen fest und wollen leben. Die Tage würden kürzer, kürzer als wir denken, wenn wir nur anfingen, anfingen, nicht zu viel zu denken. Und weil wir immer vergessen, vergessen, das Positive zu sehen, denken wir all das Negative, das Negative, und […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Einschlafen

von am August 6, 2017

Die Nacht, dunkel und von Stille erfüllt, legt sich hernieder, bringt dir Ruhe bringt dir Hoffnung, bringt dir Kraft. Doch schlafen kann ich nicht, liege wach, in meinem Bett, steh‘ wieder auf. Ich lege meine Hand auf deine Stirn, streiche sanft durch dein Haar, rede sanft und leise mit dir, sage dir, alles ist gut, […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Blick in die Ferne

von am August 2, 2017

Den Blick nach draußen gerichtet beginne ich den Morgen mit einem Blick in die Ferne. Der Himmel beinahe blau, verbirgt seine morgendliche Jungfräulichkeit durch eine dünne Wolkenschicht. Vögel die scheinbar von Baum zu Baum hüpfen zeigen wie unbeschwert man den Tag leben sollte. Die Bäume, wie vom Wind getragen Wippen leicht, man kann die Musik […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Träume leben

von am Juli 31, 2017

Manchmal glaubst du zu träumen, weil dir Dinge widerfahren, die du nie geglaubt hättest, sie könnten real sein. Doch dann stellst du fest du bist wach und alles ist noch viel realer als du es je hättest träumen können. Und so spürst du, das du lebst, nicht einfach ein Leben, sondern dein Leben mit deinen […]

weiterlesen

"Normale" Gedichte | Gedichte

Nacht

von am Juli 29, 2017

Der Stille lausche ich, die Ruhe genieße ich, die Dunkelheit beschützt mich, der Mond leitet mich, die Sterne erhellen mich du bringst um den Schlaf mich in dieser stillen, ruhigen Nacht. John SchwarZ

weiterlesen