"Normale" Gedichte | Gedichte

Nicht so leicht

Januar 2, 2018

Angelehnt noch immer doch,
s’ist nicht so leicht, wie ich gehofft.

Muss mich befreien aus der Ferne,
du nimmst mich nicht in deine Arme.

Gebeutelt von der ganzen Schmach
leg ich mich nun in Schlafgemach.

Und wenn der Morgen dann erwacht,
hast du die Tür auf, oder eben zugemacht.

John Schwarz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.